… hier kauf´ ich ein
RSS icon Email icon Home icon
  • Mobilegeddon – verschwindet Ihre Website auch bei Google?

    Geschrieben am 26. Mai 2015 christophgold Keine Kommentare

    Mit dem 21.4. 2015 hat der  Suchmaschinenbetreiber  Google (mit ca. 90% Marktanteil in Deutschland) damit begonnen, seine Ankündigung wahrzumachen, weltweit solche Websites in den Suchergebnissen zurückzustufen (sprich: zu bestrafen), die Googles Vorstellungen von Nutzerfreundlichkeit, Lesbarkeit und Geschwindigkeit einer Website auf mobilen Geräten (Smartphones. Tablets) nicht entsprechen. Einfach ausgedrückt besagt das folgendes:

    Checkmark_32

    Google-Test nicht bestanden führt über kurz oder lang zur Bestrafung durch Google

    Dies bedeutet mitunter drastisch schlechtere Auffindbarkeit für Keywords

    Folgerichtig kommen weniger Besucher auf der Website an

    Es werden weniger Anrufe getätigt, Anfragen oder Bestellungen nehmen ab

    Ihre Website verliert an Wert

     

     

    Es betrifft zunächst einmal also alle Websites.

    Nur wenn Unternehmen das Internet nicht als Kommunikations- oder Vertriebskanal nutzen, sondern ihre Website lediglich als digitale Visitenkarte anbieten, wird sie dieses Update nicht betreffen.

    Die Ankündigung Googles ist SEHR ernst zu nehmen, die aktuellen Wortprägungen der Experten zu diesem Algorithmus-Update sind bezeichnenderweise „Mobilegeddon“ und „Googlegeddon“

    Christoph Gold Marketing & Sales hat 2x, am 20.4. 2015 und am 5.5. 2015  die unten angefügten Unternehmen-Websites von Wabula-Mitgliedern mit dem von Google selbst eingerichteten Schnelltest geprüft.

    Es handelt sich also nicht um eine subjektive Einschätzung einer Agentur oder eines Einzelnen, sondern gibt Googles Meinung zu der Website wieder. Dabei gibt es nur zwei Varianten: bestanden oder nicht bestanden, keine graduelle Abstufung.

    Getestet wurden:

    http://www.constanze-saam.de/
    http://www.engelvoelkers.com/de/muenchen-suedost
    http://www.gres-partner.de/
    http://www.haushaltswaren-muenchen.de/
    http://www.lehners-wirtshaus.de/muenchen
    http://www.pcspezialist.de/muenchen-ost
    http://www.piano-mahler.de/
    http://www.strandkorb-und-meer.de
    http://www.supercycles.de/
    http://www.badunddusche.de/
    http://www.betten-hess.de/
    http://www.biltong.de/
    http://www.boettgeroptik.de/
    http://www.dieweltentdecker.de/
    http://www.edv-hainthaler.de/
    http://www.eggers-einrichten.de/
    http://www.feicht.de/
    http://www.fliesen-reicher.de/
    http://www.kroatisches-restaurant-muenchen.de/
    http://www.kuechen-dross-schaffer.de/
    http://www.luzzi-luzzi.de/
    http://www.malermeisterbetrieb-muenchen.de/
    http://www.platinissimo.de/
    http://www.radiologie-muenchen-ost.de/
    http://www.reprokellerer.de/
    http://www.ristorante-bellavista.de/
    http://www.rythmove.de/
    http://www.selfdefense-germany.de/
    http://www.sydow-rechtsanwaelte.de/
    http://www.thalassa-muenchen.de/
    http://www.vrbml.de/
    http://www.weinmusketier-muenchen-trudering.de/
    http://www.widder-apotheke.net/
    http://www.wochenanzeiger.de/
    http://www.zahnarzt-waldtrudering.de/
    http://www.hausmeisterservice-sachadae.de/

    Die Ergebnisse:

    TEST 20.4.: von 35 Websites wurden am 20.4. 26 durch Google als ungenügend eingestuft, nur 9 haben den Test bestanden.

    TEST 5.5.: von 35 Websites wurden am 5.5. 25 durch Google als ungenügend eingestuft, nur 10 haben den Test bestanden. Zwischen Test 1 und 2 haben 2 Unternehmen noch zeitnah kurzfristig nachkorrigieren können. 1 Unternehmen hat sein gutes Ergebnis hingegen sogar verloren! Also haben über 70% der Websites ein Problem.

    Wenn einer der oben genannten Website-Betreiber sein Ergebnis wissen möchte, dann bitte einfach eine Email an socialmedia@christophgold.com mit dem Betreff „Mobilfähigkeitstest“ schicken oder anrufen unter 089-43779477.  U.U.  können wir in Einzelfällen auch kurzfristig weiterhelfen.

  • Neuer Vorstand mit überwältigender Mehrheit gewählt

    Geschrieben am 10. Mai 2011 christophgold Keine Kommentare

     

     

    Neuer Wabula-Vorstand gewählt

    Der neue Wabula-Vorstand 2011

    Am 29.03.2011 wurde der Vorstand des “Forum-Wasserburger-Land-Straße e.V.“ neu gewählt. Harald Böttger (2ter v. r.), wurde in seinem Amt ebenso bestätigt, wie seine Stellvertreterinnen Monika Ranner (3te v. l.) und Corina Pries (2te v. l.). Zur neuen Schriftführerin kürten die Mitglieder Martina Eismann (3te v. r.). Wilfried Sydow (1ter v. r.), Benjamin Schwarze und Beate Bumm sind wie bisher als Finanzvorstand tätig. Als Kassenprüfer wurden Albert Hofer (1ter v. l.) und Igor Wieler wiedergewählt.